Nachruf

Mit tiefer Anteilnahme haben wir vom Tod des Herrn Klaus Müller-Wusterwitz erfahren.
Er starb am 08. Juli 2003 im Alter von 85 Jahren im Kreise seiner Familie in Berlin.

Er war der Enkelsohn der Rittergutsbesitzer Helene und Richard Müller in Hohenlandin, und der Neffe der letzten Bewohnerin des Schlosses Hohenlandin, Frau Dora Müller, und war uns stets ein aufgeschlossener und begeisterter Zeitzeuge dieser Zeit.

Wir hätten so gerne noch mehr von ihm erfahren und ahnen wohl nur, was uns mit ihm verlorengegangen ist.

"Wir würden unser Wissen nicht für Stückwerk erklären, wenn wir nicht einen Begriff von einem Ganzen hätten." Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Schloss Hohenlandin e.V.